Jogi und Jojo, unsere Optimisten

Optimist
>> Bildergalerie

Bootspate: N. N.

Wie groß und schwer ist denn ein Opti?

Länge über alles 2,30 m
Breite über alles 1,15 m
Gewicht (Rumpf) 35 kg
Segelfläche 3,50 qm
Besatzung 1 Kind oder ein – nicht so schwerer – Erwachsener mit einem nicht zu großen Kind
Segelkönnen Anfänger bis Experte

Links:
>> Optimist Dhingy Klassenvereinigung
>> Wikipedia Optimist

„Ahoi! Wir, die Optis vom HSH, heißen Jogi und Jojo.

Wusstest Du, dass wir die Boote sind, mit denen die meisten professionellen Segler angefangen haben? Mit uns lernst Du, woher der Wind kommt, Kurs zu halten, Dein eigenes Gewicht einzusetzen (trimmen), wenden, halsen, die Vorfahrtregeln, Knoten und noch vieles mehr! Aber vor allem: das Segeln! Und wenn Du das kannst, bekommst Du Deinen ersten Segelschein: den Jüngstenschein. Den Schein musst Du übrigens in einer richtigen Segelschule machen, mit uns kannst Du aber üben“.

Wenn Du das Boot noch besser einrichten möchtest, kannst Du Dir auf der Internetseite der deutschen Optimist Dhingy Klassenvereinigung viele Tipps und Trimm-Vorschläge herunterladen.

DD